View job here

Die Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH sucht Verstärkung im Zentralbereich am Standort Knautnaundorfer Str. 4, 04249 Leipzig zum 01.02.2022, Vollzeit/ Teilzeit möglich auf Basis von 39,5 Stunden pro Woche, unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die fachliche Beratung, Betreuung und ggf. Schulung von Nutzer*innen.
  • Sie organisieren die Beschaffung und Auslieferung von Endgeräten.
  • Sie verantworten die operative Betreuung der Endgeräte der Mitarbeiter*innen, dazu gehört u. a. die usergerechte Einrichtung und Inventarisierung der Endgeräte.
  • Sie bearbeiten Tickets des Second Level Supports.
  • Sie arbeiten mit externen Dienstleistern eng zusammen.
  • Sie dokumentieren die Abläufe und Einstellungen an den Endgeräten.
  • Sie nehmen aktiv an der Realisierung von Digitalisierungsprozessen teil.
  • Sie entwickeln Skripte zur Automatisierung von Prozessen.

Ihr Profil

  • Sie übernehmen gern Verantwortung und selbständiges Arbeiten gefällt Ihnen.
  • Sie sind Fachinformatiker*in oder besitzen eine entsprechende Berufserfahrung.
  • Sie denken kundenorientiert und haben Verständnis für Menschen ohne IT-Kenntnisse.
  • Sie geben Ihr Wissen gern weiter und lernen selbst gern dazu.
  • Gute Kenntnisse der Administration von Windows Geräten ist Voraussetzung.
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen wird vorausgesetzt.
  • Linux- und Programmierkenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie besitzen einen Führerschein für PKW.

Das dürfen Sie erwarten

  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Diakonie Sachsen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Beihilfen und Zuwendungen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • 30 Tage Jahresurlaub, Urlaub in der Probezeit möglich
  • Freistellung an Heiligabend und Silvester (Freizeitausgleich bei Dienstplan)
  • Gleitzeitregelung, flexible Arbeitszeitmodelle, Sabbatical
  • umfassendes Qualifizierungs-, Fort- und Weiterbildungsangebot mit kostenfreien Fortbildungstagen
  • Chance auf berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein diakonisches Leitbild, Nachhaltigkeit und Ökofairness
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Freizeit-Sportgruppen
  • Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe
  • Jobrad
  • ermäßigtes Mittagessen in Kantinen oder über Speisenversorgung der BBW-Leipzig-Gruppe
  • Kinder von Mitarbeitenden erhalten bevorzugt einen Platz in einer unserer BBW-Kindertagesstätten

mehr erfahren

Über uns

Die BBW-Leipzig-Gruppe befasst sich mit der Bildung und Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf. Zum diakonischen Unternehmensverbund mit ca. 1000 Mitarbeitenden gehören die Geschäftsbereiche BBW-Kindertagesstätten, Jugend- und Erziehungshilfeverbund, Schulische Bildung, Berufsbildungswerk, Diakonie am Thonberg – Werkstatt für behinderte Menschen sowie Inklusionsbetriebe. Unterstützt werden diese operativen Bereiche von Dienstleistungen des übergreifenden Zentralbereichs. Alle Infos unter: www.bbw-leipzig.de

Ansprechpartner

Gerd Blumenstein