View job here

Die Diakonische Leipziger gGmbH sucht Verstärkung für die Werkstatt für behinderte Menschen - Diakonie am Thonberg am Standort Stötteritzer Str. 24, 04317 Leipzig zum 01.04.2022, Teilzeit 30 Stunden auf Basis von 39,5 Stunden/Woche, befristet für die Dauer einer Mutterschaftsvertretung bis voraussichtlich 31.03.2023.

Die Diakonische Leipziger gGmbH ist Träger einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM), führt eine Beratungsstelle zum Persönlichen Budget und bietet Förderung und Betreuung sowie Unterstütztes Wohnen für Menschen mit Behinderung.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Menschen mit Behinderung beim selbständigen Wohnen.
  • Dabei beraten, begleiten und leiten Sie die Bewohner*innen in lebenspraktischen Bereichen, bei Geldangelegenheiten, Konfliktbewältigung und Haushaltsführung, Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, Freizeitgestaltung, Gesundheitsvorsorge und Arztbesuche sowie beim Umgang mit Ämtern unter Anwendung der SGB IX, XI, XII zur Leistungsgewährung an.
  • Sie erstellen einen Unterstützungsplan und koordinieren im weiteren Verlauf die Umsetzung.

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss im Bereich Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit.
  • Ihre ausgeprägten Fähigkeiten zum eigenverantwortlichen und selbständigen Handeln zeichnen Sie aus.
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sind wünschenswert.
  • Idealerweise haben Sie einen Führerschein der Klasse B.
  • Sie identifizieren sich mit dem diakonischen Profil der BBW-Leipzig-Gruppe.

Das dürfen Sie erwarten

  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Diakonie Sachsen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Beihilfen und Zuwendungen
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • 30 Tage Jahresurlaub, Urlaub in der Probezeit möglich
  • Freistellung an Heiligabend und Silvester (Freizeitausgleich bei Dienstplan)
  • Gleitzeitregelung, flexible Arbeitszeitmodelle, Sabbatical
  • umfassendes Qualifizierungs-, Fort- und Weiterbildungsangebot mit kostenfreien Fortbildungstagen
  • Chance auf berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein diakonisches Leitbild, Nachhaltigkeit und Ökofairness
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Freizeit-Sportgruppen
  • Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe
  • Jobrad
  • ermäßigtes Mittagessen in Kantinen oder über Speisenversorgung der BBW-Leipzig-Gruppe
  • Kinder von Mitarbeitenden erhalten bevorzugt einen Platz in einer unserer BBW-Kindertagesstätten

mehr erfahren

Über uns

Die BBW-Leipzig-Gruppe befasst sich mit der Bildung und Beschäftigung, Vermittlung und Inklusion von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf. Zum diakonischen Unternehmensverbund mit ca. 1000 Mitarbeitenden gehören die Geschäftsbereiche BBW-Kindertagesstätten, Jugend- und Erziehungshilfeverbund, Schulische Bildung, Berufsbildungswerk, Diakonie am Thonberg – Werkstatt für behinderte Menschen sowie Inklusionsbetriebe. Unterstützt werden diese operativen Bereiche von Dienstleistungen des übergreifenden Zentralbereichs. Alle Infos unter: www.bbw-leipzig.de

Ansprechpartner

Manja Klopp